Tinten & Toner Suche

Hilfe zu Philips Magic 5 Faxgeräten

Inkfilm in Philips Magic 5 Fax einsetzen:

  1. Öffnen Sie Ihr Philips Magic 5 Serie (z.b. Philips Magic 5 Eco)  Faxgerät.
     
  2. Entfernen Sie den alten Inkfilm PFA351 oder PFA352 und die alte Chipkarte.
    Achtung: Auf gebrauchten Inkfilmen sind Ihre Kopien als Durchschrift
    zu erkennen. Bitte entsprechend entsorgen


     
  3. Legen Sie die größere Rolle in die hintere Inkfilmwanne die kleinere Rolle nach vorne.
     
  4. Das blaue Zahnrad muss rechts in der seitlichen Vertiefung liegen. Die Zahnräder müssen ineinander greifen können.

    Achtung: Die Zahn- und Führungsräder am Inkfilm können sich beim Transport lockern, bitte drücken Sie diese vor dem einsetzen leicht nach innen.

     
  5. Stecken Sie die neue Chipkarte / Plug'n Print Karte  in ihr Magic 5 Fax

     
  6. Drehen Sie das blaue Zahnrad nach vorne bis die blaue Schutzfolie (ca 20cm) am Inkfilm komplett verschwunden ist und der schwarze Inkfilm erscheint.

     
  7. Der Inkfilm muss gerade, straff und faltenfrei eingelegt werden.
     
  8. Schließen sie das Gerät.


Passende Inkfilme zu Ihrem Philips Magic 5 Faxgerät  finden Sie bei uns:

Ink-Filme für Magic 5 Faxgeräte













Fehlermeldung: Inkfilm ersetzen

Diese Fehlermeldung bedeutet das der Inkfilm nicht korrekt eingesetzt wurde.

  1. Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker (Steckdose)

  2. Entfernen Sie den Inkfilm aus dem Gerät

  3. Setzen Sie den Inkfilm neu ein.
    Achten Sie darauf das der Inkfilm straff und gerade eingelegt ist . Die Zahnräder am Inkfilm müssen in das Zahnrad des Gerätes greifen.

  4. Stecken Sie das Faxgerät wieder ein und starten Sie dieses neu

Fehlermeldung: Chip wird nicht erkannt / Karte ungültig

  1. Entfernen Sie den Chip aus dem Faxgerät.
  2. Schalten Sie das Faxgerät aus und ziehen Sie den Netzstecker (Steckdose).
  3. Warten Sie 2-3 Minuten.
  4. Legen Sie den Chip wieder ein.
  5. Stecken Sie das Faxgerät wieder ein und starten Sie dieses.